02.04.2022 – Heimspiel gegen Dart Team Köln 4

Nun stand unser vorletztes Heimspiel der Saison im Deutschen Eck , gegen die Mannschaft von Dart Team Köln 4 auf dem Spielplan.

Das Hinspiel konnten wir in Köln mit 10-4 auf unsere Seite ziehen. Nach einem kurzen Blick auf die Tabelle konnte man uns mit Platz 5, bei sechs Siegen und zwei Unentschieden, gegenüber DTK 4, Platz 7 mit einem Sieg und ebenfalls zwei Unentschieden wohl schon als Favorit einordnen.

Um unsere neue Board-Beleuchtung einzuweihen, waren Frank B., Sebastian, Holger, Detlef, Chief und Christian, sozusagen als Paten dabei.

Im ersten Einzelblock konnten Sebastian, Holger, Frank B. und Detlef Siege erringen, sodass wir mit 4-2 vorne lagen.

Die Doppel gingen dann beide an uns. Frank B. und Detlef schnappten sich den Sieg mit 3-1. Sebastian und Holger starteten nicht wirklich gut in ihr Match, konnten dann aber kräftig zulegen und siegten schließlich mit 3-2. In diesem Match wurden auch die beiden einzigen Bestleistungen des Abends geworfen. Sebastian warf eine 180 und zusammen spielten sie einen 16-Darter. Wobei sogar noch mehr drin gewesen wäre, da sie nach neun Darts auf 66 Rest standen.

Mit einer 6-2-Führung konnten wir recht zuversichtlich in den zweiten Einzelblock einbiegen und der lief dann auch vorzüglich an.

Frank und Holger machten dann schnell den Deckel zum 8-2 drauf. Detlef und Christian, mit seinem ersten Ligasieg für uns, stellten dann das 10-4-Endergebnis für uns her.

So ging ein schöner, lustiger Abend mit den netten Kölner Dartkumpels zu Ende.

Als nächstes geht es in unserem letzten Heimspiel der Saison gegen den Tabellenführer unserer Liga. Gegen Dart Team Köln 3 U18 wird es dann aber sehr schwer was zählbares mitzunehmen. Aber mal abwarten.

Neue Boardbeleuchtung

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Post