Der 1. SDC Gummersbach beim Ligaabschluss

Nach der Corona-Pause hat auch endlich wieder ein NWDV-Ligaabschlussturnier mit Pokalübergabe der Ligen stattgefunden.
Um den Pokal des erkämpften 3. Platzes in der BKNS2 abzuholen fuhren Sandra, Chief und Holger nach Borken.
Gespielt wurde nach Ligen. Kreisliga, Bezirksklasse und Bezirksliga in einem Turnier. Regionalliga, Erste und Zweite Liga in einem Turnier.
Also traten wir im ersten Turnier an. Es wurde in 16 Gruppen gespielt, bis auf 2 Gruppen alles 4er Gruppen. Wir haben es geschafft alle in der 5er Gruppe zu landen.
Während Sandra es mich gänzlich unbekannten Gegner zu tun hatte, sah das bei Chief und Holger anders aus. Die hatten nicht nur sich selbst, sondern auch noch Markus von dem befreundeten Fliesteden und den (nicht mehr ganz so kleinen) Mario Mercadante.
Nur unser Holger schaffte es (auch noch als Gruppensieger!) ins KO Feld.
Sandra und Chief schafften jeweils mit einem Sieg nur den 4. Platz in ihrer Gruppe.
In der KO-Runde traf Holger auf einen starken Gegner und so war der anstrengende Teil des Tages auch schon vorbei.
Wir blieben noch zur Pokalübergabe, die leider etwas holprig verlief, aber Chief konnte sich durchsetzen und so nahmen wir auch den richtigen Pokal mit nach Hause.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Post