05.11.2022 – Nächster Nackenschlag gegen SSV Swisttal-Buschhoven

05.11.2022 – Nächster Nackenschlag gegen SSV Swisttal-Buschhoven post thumbnail image

Nach einer recht langen Anfahrt, in den äußersten Süden von NRW mit Stau, ging es etwas später wie üblich los. Tabellarisch bedeutete dieses Spiel Platz 4 gegen 5.

Dieses Mal dabei waren Uwe, Holger, Roman, Peter, Chief und Malli.

Der erste Einzelblock lief dann nicht so dolle, denn lediglich Holger und Uwe konnten ihre Matches gewinnen, was den restlichen Vier leider nicht gelang.

Somit ging es mit etwas Druck in die Doppel. Hier lief es dann schon besser, denn sowohl Roman/Uwe als auch Malli/Holger schnappten sich den Sieg mit 3-1.

Also war alles wieder ausgeglichen.

Im zweiten Einzelblock starteten wir dann gegen das nette Team aus Swisttal-Buschhoven mit zwei Siegen von Roman und Uwe. Dann ging aber leider alles volle Molle in die Binsen, denn weder Malli, noch Holger, noch Peter, noch Chief konnten das eine Pünktchen zum Unentschieden, geschweige denn zwei Punkte zum Sieg eintüten, sodass es plötzlich eine 6-8-Niederlage zu schlucken gab.

Na ja, wenigstens lagen wir bei den Bestleistungen, Roman 180, Holger 103er-Finish, zwei zu null vorne.

Während die “Kellerkinder” auf Platz 3 hüpften, rutschten wir auf Platz 6 ab

Jetzt heißt es im nächsten Spiel, zu Hause gegen das Team von SDC Siegerland 3, mal wieder was mitzunehmen. (HWe)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Post