12.02.2022 – Heimspiel gegen Dart Team Deutz

Und schon wieder stand ein Heimspiel, inzwischen das dritte in Folge, auf dem Spielplan. Nach einem knappen Sieg gegen Fliesteden und einer knackigen Watschen gegen Leverkusen, ging es im deutschen Eck mal wieder gegen die Männer von Dart Team Deutz. Unsere letzte Niederlage gegen die Domstädter liegt schon sechs Matches zurück, bei fünf Siegen und einem Unentschieden.

Somit konnte unser etwas gerupfter Hühnerhaufen, mit gerade mal sechs Spieler, optimistisch ins Spiel gehen. Die einzelnen “Hühner” waren Marcel, Detlef, Christian, Holger, Frank und Roman. Da leider das Team von DC Renegades aus Mönchengladbach aus dem Spielbetrieb zurückgezogen hat, ist unsere Niederlage aus der Vorrunde hinfällig. Tabellarisch bedeutete das damit, das wir nun als Fünfter gegen den Tabellensechsten antraten.

Im ersten Einzelblock lagen wir ruckizucki 0-3 zurück, aber dann konnten Frank,  Holger und Detlef ihr Begegnungen , sodass wir ausgeglichen in die Doppel starten konnten. Hier konnten wir beide Matches gegen unsere Gegner aus Kölle gewinnen. Holger/Roman sowie Familie Bauermeister setzten sich jeweils mit 3-1 durch. Und zum Glück ging unsere Siegesserie weiter. Marcel, Roman, Detlef und Frank schraubten den Spieltand auf 9-3 hoch. Da konnte man die zwei Niederlagen zum Schluss gut verdauen.

Am Tabellenplatz ändert sich zwar nichts für uns, aber es kommen ja noch ein paar Spiele in dieser Saison. Eine Bestleistung war für uns diesmal nicht drin, dafür konnte Uwe von Dart Team Deutz eine 180 erzielen. Weiter geht’s, mal wieder mit einem Auswärtsspiel, bei Gentlemen George 2. (HWe)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Post