15.01.2022 – Heimspiel gegen SC Fliesteden

Wie schon viele Male zuvor stand ein Match gegen das Team des SC Fliesteden auf dem Programm. Das hieß der Tabellensechste gegen den Tabellenfünften. Wer noch an den vorderen Plätzen schnuppern wollte, sollte heute schon gewinnen. Das Hinspiel im September 2020 (!) endete übrigens 7-7-Unentschieden.

Für uns waren Frank, Detlef, Alex, Holger, Marcel und Peter am Oche. Im ersten Einzelblock konnten Alex, Marcel und Frank ihre Spiele gewinnen, sodass es mit 3-3 in die Doppel ging und da weiß man nie was der Dartkoch auf den Teller zaubert. Aber diesesmal schmeckte uns das Menü sehr lecker, den sowohl Peter/Frank, sowie Alex/Holger konnten ihre Matches mit 3-0 eintüten.

Jetzt hieß es für die “Bullshooter” den Rückstand auszugleichen. Da aber Alex und Holger ihre Aufgaben erfolgreich lösen konnten, ging Peter bei einen Spielstand von 7-6 ans Board und schaffte es mit einem 3-0-Erfolg den Heimsieg ins Gummersbacher Körbchen zu legen.

Unsere Dartkumpel vom SC Fliesteden konnten an diesem schönen Dartabend ein 102-Highfinish erzielen. Für unsere Bestleistungen zeichneten Holger mit einer 180 und im Doppel Alex/Holger mit einem 18-Darter verantwortlich. Durch diesen Heimsieg konnten wir uns auf den fünften Platz in der Tabelle vorrobben. Als Nächstes steht wieder ein Heimspiel auf unserer Liste. Gegner wird das Team von DC Leverkusen 3 sein.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Post